Moin Moin und hallo!
Schön, dass du her gefunden hast.
Auf diesem Blog findest du Rezepte, die ich gerne mag und leidenschaftlich gerne koche (und esse!).
Mit allen angebrannten Saucen und versalzenen Suppen inklusive. Der Name ist Programm.

Samstag, 4. Februar 2017

Schweinefilet mit Zucchini im Bacon-Mantel in Gorgonzola-Sahne-Sauce

Ich meine.. Bacon! Freunde, BACON!

Das ganze reicht für 3 Portionen.

Du brauchst:

1 Zucchini
1 - 1 ½ Packungen Bacon
600g Schweinefilet (Hähnchenbrust ist auch sehr lecker)
250g Tomaten (hier gerne wieder Cherry)
Salz
schwarzer Pfeffer
Cayennepfeffer

Für die Sauce:
½ TL Salz
3 Prisen Cayennepfeffer
2 Becher Sahne
3 Schmelzkäse-Ecken
100g Gorgonzola

Die Zubereitung:
..ist ein bisschen fummelig. Aber das Resultat fantastisch!
Den Backofen auf 180°-200°C Ober-,Unterhitze (oder Umluft 200°C) vorheizen.
Auflaufform bereit legen.
Filet oder Brust in 6 dicke Stücke teilen, aufrecht hinsetzen und diese rundherum mit je einer Scheibe Bacon einschlagen.
Die "Tönnchen" mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen und in einem Topf kräftig von allen Seiten anbraten. Anschließend aufrecht in die Auflaufform setzen.
Die Zucchini waschen und die Enden kappen. Frucht in 3-4 gleichgroße Teile schneiden (abhängig von den Leuten die mit essen und den übrig gebliebenen Baconscheiben; bei mir sind es meist aufgrund der Scheiben 3 Teile) und mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Im gleichen Topf wie die Filet/ Brust "Tönnchen" die umwickelten Zucchini Teile geben, salzen, etwas mit Cayennepfeffer bestreuen und ebenfalls von allen Seiten anbraten. Nun die angebratenen Zucchini zwischen das Fleisch in die Auflaufform setzen.
Die Tomaten waschen, trocken tupfen und zwischen Fleisch und Gemüse legen.
Sahne in den Fleisch-Zucchini-Topf schütten und erhitzen, gewürfelten Gorgonzola und die Schmelzkäse-Ecken hinzufügen. Unter Rühren den Käse schmelzen und die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die fertige Sauce zwischen den Fleisch- und Zucchinistücken verteilen.
Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen setzen und alles in ca. 25 Minuten garen.

Dazu passen Tagliatelle oder auch Reis.

Lieblingsrezept! ♥